Dominique Ronczka

Geburtsjahr: 1982

Wohnort: Kamp-Lintfort

Familienstand: In einer Partnerschaft.

Hobbys: Singen, Wandern

Funktion: Einrichtungsleitung

Ausbildung: Konstruktionsmechanikerin anschließend Studium der Sozialpädagogik (FH).

Beruflicher Werdegang: 2005 habe ich als Honorarkraft beim Familienunterstützenden Dienst (FuD) der CWWN gestartet. Dort war ich bis 2008 beschäftigt. Zeitgleich habe ich Sozialpädagogik studiert.

Im Anschluss an das Studium arbeitete ich dann für 9 Monate in der Werkstatt Moers als festangestellte Mitarbeiterin im Arbeits- und Assistenzbereich. Dort habe ich von den Kolleginnen und Kollegen, vor allem pflegerisch, viel lernen können.

Im März 2009 habe ich dann den Weg zurück zum FuD gefunden und dort eine der beiden Stellen als Koordinatorin übernommen. Dieser besondere Arbeitsbereich mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen hat mich 9 Jahre lang mit Freude erfüllt und geprägt. Ich konnte viel über die Bedürfnisse von Familien mit besonderen Kindern lernen.

Seit Sommer 2018 leite ich nun den Farbwechsel und fühle mich mit der Aufgabe sehr wohl. Die Arbeit mit tollen, motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern macht mir viel Freude. Es ist wunderbar zu sehen und erleben wie sehr Angehörige und Gäste den Urlaub bei uns genießen.