Das Haus

Farbwechsel  bietet 12 Gästen mit Behinderung einen Ort, um Urlaub zu machen, zum Erholen und Spaß haben.

Die Gäste können ein Wochenende, ein bis zwei Tage oder bis zu zwei Wochen bei uns wohnen. In besonderen Lebenssituationen ist ein Aufenthalt von bis zu vier Wochen buchbar. Der Besuch der naheliegenden Schulen sowie der Werkstätten wird nach Möglichkeit sichergestellt. Sollte dies nicht gehen oder erwünscht sein, planen wir den Tag individuell mit den Gästen.

Das gesamte Haus ist barrierefrei und hält ein Pflegebad vor. Eine WLAN-Verbindung steht in allen Bereichen zur Verfügung. Die 12 Zimmer sind farblich verschieden gestaltet und machen so auch optisch die Vielfalt und die bunte Mischung unserer Gäste sichtbar. Jedes Zimmer hat ein eigenes Bad und ist hell und freundlich möbliert. In der barrierefreien Küche trifft man sich zum gemeinsamen Kochen und Backen. Die zwei großen Gruppenräume und der Garten laden zum Verweilen ein. Dort können die Urlauber den Tag genießen, bei unserem Freizeitprogramm mitmachen, mit anderen Gästen spielen und vieles mehr. Es gibt also zahlreiche Möglichkeiten, die Zeit im Farbwechsel zu gestalten und den Wechsel vom Elternhaus zu uns positiv zu erleben.

 

Das Haus kurz und kompakt:

  • komplett barrierefrei
  • Einzelzimmer mit eigenem Bad
  • helle und freundliche Ausstattung
  • WLAN im ganzen Haus
  • ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm
  • ein geschützter Garten mit Terrasse und Spielgeräten